Die vorgehängte,
hinterlüftete Fassade.

Gedämmt mit SAGLAN Carbolane.

Die vorgehängten, hinterlüfteten Fassaden (VHF) zeichnen sich durch hohe technische und ideale bauphysikalische Qualitäten aus. Die konstruktive Trennung von Wärmeschutz und Witterungsschutz bedeutet Langlebigkeit und optimaler Schall- und Wärmeschutz. Die unterschiedlichen Bekleidungswerkstoffe ermöglichen eine grosse Gestaltungsvielfalt. Nicht zuletzt sind diese Konstruktionen aufgrund ihrer hohen Lebensdauer und ihrem geringen Wartungs- bzw. Instandhaltungsaufwand besonders wirtschaftlich.